Mallorca Wandern - Ausrüstung

Die perfekte Wanderausrüstung

Die schöne Baleareninsel Mallorca ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel für Strandurlauber und Partygänger, sondern bietet mit seinen vielfältigen Wanderrouten in den mallorquinischen Gebirgen auch für Wanderliebhaber die perfekten Voraussetzungen. Doch unabhängig von Mallorca ist für das Wandern eine gute Ausrüstung notwendig, damit die Tour nicht nur Spaß macht, sondern auch möglichst sicher abläuft. Aus welchem Outdoor-Equipment eine gute Ausrüstung besteht, erfahren interessierte Leser nachfolgend.

Funktionskleidung ist das A und O

Auch auf Mallorca scheint nicht immer die Sonne und gerade in höheren Gefilden herrschen nicht selten niedrige Temperaturen und starker Wind. Um sich bei einer ausgedehnten Wanderung hier vor zu schützen, empfiehlt es sich, spezielle, wetterfeste und atmungsaktive Kleidung zu tragen. Ob schweißabsorbierende Shirts, robuste Wanderschuhe mit einer griffigen Sohle oder rückenschonende Rucksäcke – für jeden Bedarf gibt es passenden Angebote. Online-Shops für Sport- und Outdoorbekleidung wie auf bieten eine große Auswahl an derartiger Kleidung

Wer eine längere Wanderung auf der beliebten Mittelmeerinsel plant, sollte neben der entsprechenden funktionalen Kleidung in jedem Fall auch auf einen ausreichenden Sonnenschutz sowie auf Insektenschutzmittel achten. Wanderer sind auf eine gute und vor allem vollständige Ausrüstung angewiesen, die durch ihre Funktionalität das Wandern erheblich erleichtern.

 

Passgenaue und strapazierfähige Kleidung

So gut wie jeder kennt die folgende Situation: Während der Wanderung drückt der Schuh und es entsteht eine schmerzhafte Blase, die das weitere Wandern so gut wie unmöglich macht. In einem solchen Fall sind meist unpassende Schuhe die Ursache, die die Haut an den Füßen aufreiben und für Schmerzen sorgen. Mit einem passenden Schuhwerk wie speziellen Trekking-oder Wanderschuhen kann dieses Risiko minimiert werden, da diese Schuhe für längere Laufstrecken speziell entwickelt werden. Wichtig ist stets, dass sich die Wanderer in ihrer Kleidung wohl fühlen und ausreichend Bewegungsfreiheit haben – nichts darf spannen oder einengen. Diese ist durch ein hohes Maß an Passgenauigkeit gegeben, sodass die Kleidung vor dem Kauf möglichst auf Herz und Nieren anprobiert werden sollte. Folgende Aspekte beim Kauf der Outdoor-Kleidung sollten berücksichtigt werden:

 

  • Hohe Qualität: Materialien und Verarbeitung sollte hochwertig sein

  • Funktionalität: wasserabweisende, temperaturregulierende und schweißabsorbierende Materialien

  • Individuelle Bedürfnisse berücksichtigen: Vom Fachhändler beraten lassen.

  • Strapazierfähigkeit: Kleidung, die robust ist und verschiedene Belastungen aushält, hält auch länger

 

Der Spaß am Wandern darf nicht fehlen

Wer eine gute Ausrüstung beim Wandern sein Eigen nennt, d. h. einen kleinen Erste-Hilfe-Koffer, das richtige Schuhwerk, einen komfortablen Rucksack sowie gute Wanderstöcke mit sich führt, der kann guten Gewissens seine Tour starten und die Schönheiten der Natur auf sich wirken lassen. Ganz nebenbei ist eine ausgedehnte Wanderung auch der eigenen Gesundheit zuträglich

und steigert die persönliche Fitness. Eines darf dabei aber auf keinen Fall fehlen: Der Spaß am Wandern, denn ohne diesen ist eine Wanderung nur halb so schön.